Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit
wurden mittels einer Analyse genaue Werte ermittelt,
die ein risikoarmes Trinkverhalten kennzeichnen.
Werte an denen Sie sich messen können.


Laut dem Bundesministerium für Gesundheit gelten für eine gesunde erwachsene
Frau 0,25 - 0,3 l Bier oder 0,125 - 0,15 l Wein (10 bis 12 g Alkohol) am Tag und für einen
gesunden erwachsenen Mann 0,5 - 0,6 l Bier oder 0,25 - 0,3 l Wein (20 bis 24 g Alkohol) am
Tag als risikoarme Schwellendosis im Umgang mit Alkohol.

Ausgehend von einer Woche mit drei alkoholfreien Tagen!

Ihr Trinkverhalten kann als normal bezeichnet werden, wenn Sie jederzeit und über längere Zeiträume auf den Konsum von Alkohol verzichten können und Sie die oben angegebenen Trinkmengen eher selten, am besten nie überschreiten.

Wie schätzen Sie jetzt Ihr eigenes Trinkverhalten ein? Ehrlich...

Machen Sie den Selbsttest.